High School Neuseeland

Inglewood High School

Inglewood High School liegt am Fuß des beeindruckenden Mount Taranaki, eines erloschenen Vulkans, der zum Wandern und Mountain Biken einlädt. In ca. 10 Minuten fährt man zur Küste, die zum „Surf Highway 45“ gehört mit traumhaften Surfspots für alle, vom Anfänger bis zum Profi. Die Schule hat eine besonders herzliche, nahezu familiäre Atmosphäre und bietet ihren Schülern sehr viel: Ein preisgekröntes Programm im Bereich Musik und Fotografie, Outdoor Education ohne Zusatzkosten ganzjährig als Fach (mit MTB, tramping, rafting und rock climbing). „Hospitality“ wird von dem ehemaligen Chef des Savoy in London unterrichtet. Außerdem werden zahlreiche außergewöhnliche Sportarten und Aktivitäten angeboten (z.B. Cricket, Beach Volleyball. Ski/Snowboard, Surfen, etc.). Die Gastfamilien werden von der Schule selbst ausgesucht und wohnen in der Regel in ländlichem Ambiente, einige Familien haben eigene Reitpferde.
   Anzahl an Schülern:     450 Schüler, davon ca. 8-10 international Students     Schwerpunkte/Besonderheiten: Musik, Fotografie, Digital Design, Hospitality    Fremdsprachen: Te Reo Maori    Sport: Rugby, Hockey, Fussball, Basketball, Cricket, Beach Volleyball, Schwimmen,    Triathlon, Leichtathletik, MTB, Golf,
Kontakt
Schulinfos