High School Kanada

Sea to Sky  School District

Olympisch, sportlich, grandios – so würde man die Umgebung des School Districts Sea to Sky bezeichnen. Der „Sea-to-sky-Highway“ führt von Vancouver aus in nördlicher Richtung bis hoch in die Berge. Der bekannteste Ort des Districts ist der Skiort Whistler. Die relativ kleine High School in Whistler liegt bietet ein hohes akademisches Niveau sowie jede Menge Sport, Handwerk und Naturwissenschaften. Besonders sportliche Schüler können die angeschlossene Sportakademie besuchen. Whistler ist geprägt durch seine Wintersportatmosphäre, die fast das ganze Jahr über zu nutzen ist. Die kleine Stadt Squamish, bekannt als „Outdoor Recreation Capital of Canada“, erreicht man von Vancouver in etwa 40 Autominuten. Sportbegeisterte kommen hier voll auf ihre Kosten. Mountainbiking, Rafting, Klettern, und vieles mehr kann hier aktiv betrieben werden. Die Howe Sound Secondary School bietet natürlich viele Sportkurse aber auch Outdoor Education, Technologien sowie Französisch und Spanisch an. Die dritte Schule im Sea to Sky District liegt in der kleinen Gemeinde Pemberton, unterhalb des Mount Currie. Von Whistler fährt man etwa eine halbe Stunde. Neben der High School gibt es eine Outdoor Education Academy.
 Die Schulen Whistler Secondary School ca. 450 Schüler French Immersion, Outdoor Sport, Teamsport Howe Sound Secondary School ca. 850 Schüler Outdoor Education, French Immersion, Theater, Kochkunst, Werkstätten für Kfz, Holzverarbeitung  
Kontakt
Pemberton Secondary School ca. 350 Schüler Outdoor Education, Holz- und Metallverarbeitung
 Programmangebote: Schulhalbjahr/Schuljahr French Immersion Outdoor Education mit Sonderprogramm  Clubs: Drachenboot Kanu Golf Klettern
 Besonderheiten: Wintersport Mountain Bike Academy Der Besuch einer Academy findet in einer externen Einrichtung und wird in den Schulunterricht integriert. Zusätzliche Kosten! Theater Ski  Snowboard  u.v.m.